Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

© Ihlefeldt, EKBO

"In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen."

Johannes 14,2
RSSPrint

Grabpatenschaften

Auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf besteht die Möglichkeit, Patenschaftsverträge für historische Grabstätten abzuschließen. Mit einem Patenschaftsvertrag leisten Sie einen Beitrag zur Erhaltung alter Mausoleen und Gruften. Insbesondere Kunst- und Kulturliebhaber, aber auch Firmen und Vereine, die sich eine besonders kunstvolle letzte Ruhestätte sichern möchten, sollen mit diesem Angebot angesprochen werden.

Mit einem solchen Vertrag wird eine Vereinbarung zwischen Friedhof und dem Paten individuell nach der Lage der Grabstätte und dem Erhaltungszustand getroffen. Die Kosten für die Instandhaltung und Pflege dieser historischen Grabmale übernehmen die Paten. Der Pate erwirbt im Gegenzug das Recht, Beisetzungen auf der ausgewählten Grabstätte vornehmen zu lassen. Im Bestattungsfall kann zudem im Rahmen der denkmalschutzrechtlichen Bestimmungen der Name des Verstorbenen neu an der Grabstätte angebracht werden.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung, Bahnhofsstraße 2, 14532 Stahnsdorf, Telefon: 03329-614106 oder per E-Mail an o.ihlefeldt(at)ekbo.de. Gerne senden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zu, informieren Sie über denkbare Vertragsgestaltungen und zeigen Ihnen Ihren Wünschen entsprechende Grabmale.

Eine Auswahl finden Sie unter "Patenschaftsangebote".